Ein Diggnischl macht Beschmuh

Bei der Sachsenwort-Matinee am 3. Oktober 2018 im Dresdner Schauspielhaus mit dabei: Tom Pauls, Birgit Schaller, Andreas Berger, Gunter Böhnke und Peter Ufer

Ein Diggnischl macht Beschmuh

Über 3.000 Wörter standen zur Auswahl für das Sächsische Wort des Jahres 2018. Gewählt wurde diesmal auch ein Schimpfwort.

Beliebtestes Wort

friemeln

knifflige Zusammenhänge verknüpfen


Schönstes Wort

Beschmuh

Schummelei, Schwindelei


Bedrohtes Wort

dorwiern

quengeln, nerven


Schimpfwort

Diggnischl

Mann, der unbedingt seine Meinung durchsetzen will


Weiterlesen