Neuigkeiten-Archiv

Neuigkeiten-Archiv

Hier finden Sie alle Aktivitäten vom Tom Pauls Theater, der Ilse-Bähnert-Stiftung, Ilses Kaffeestube und – natürlich – von Tom Pauls

Mario Lars und Peter Ufer – Bühne frei für Farbfiguren

29. Oktober 2018

Cartoon-Show und Kaffeeklatsch zum Kaputtlachen, am 24. November 2018

Ein Diggnischl macht Beschmuh

4. Oktober 2018

Über 3.000 Wörter standen zur Auswahl für das Sächsische Wort des Jahres 2018. Gewählt wurde diesmal auch ein Schimpfwort.

Sächsisches Wort des Jahres 2018

4. Oktober 2018

friemeln – Beschmuh – dowriern – Diggnischl

»Säggsisch Brod« – Tom Pauls bei Dr. Quendt

11. September 2018

Ilse Bähnert alias Tom Pauls testete bei Dr. Quendt das frisch gebackene »Säggsisch Brod«. Passend zur Kür der sächsischen Wörter des Jahres am 3. Oktober kann geknuspert werden!

Großer Beifall für die Solisten der Dresdner Staatoperette

27. August 2018

Olivia Delauré, Marcus Günzel und Christian Garbosnik präsentierten die schönsten Kompositionen aus Musical, Operette und Filmmusiken.

Ende der Sommerpause!

24. August 2018

Am 23. August eröffnete Tom Pauls die neue Saison mit seinem Programm »Deutschland, Deine Sachsen«.

MDR-Video: »Sie bringt uns in jeder Lebenslage zum Schmunzeln«

26. April 2018

Tom Pauls ist von seiner aktuellen Lesereise zurück. In den vergangenen Tagen war er mit seinem neuen Buch »Meine Lene – eine Liebeserklärung an die Dichterin Lene Voigt« unterwegs.

Tom Pauls beim Jahresempfang des Spielmannszugs Oberlichtenau

29. Januar 2018

Der Spielmannszug aus Oberlichtenau trat bei der Vergabe des Sächsischen Wortes des Jahres auf. Vergangene Woche revanchierte sich Tom Pauls für den Gastauftritt…

»Meine Lene« – Lesung im Boulevard-Theater

17. Januar 2018

Tom Pauls und Peter Ufer signierten am Dienstagabend ihr neuestes Buch: »Meine Lene – eine Liebeserklärung an die Dichterin Lene Voigt«.

Begeisterung bei Jürgen Beckers »Volksbegehren«

11. Januar 2018

Der Kölner Kabarettist Jürgen Becker begeisterte bei seinem Auftritt im Tom Pauls Theater am Mittwochabend, dem 10. Januar, das Publikum.