Rückblick: Premiere »Ilse Bähnert – Die lustige Witwe geht in die Operette«

Operette mal ganz anders: Seit frühester Jugend liebt Sachsens renitente Kultwitwe / lustige Witwe Ilse Bähnert (Tom Pauls) die heiteren Melodien der Operette. Jetzt fegt und fliegt sie plaudernd und singend durch die Geschichte des leichten und beschwingten Musiktheaters.

Wenn die etwas schrullige Dame einmal ins Plaudern kommt, ist sie so schnell nicht mehr zu bremsen. Mit Charme und Witz, munteren Anekdoten und kecken Sprüchen präsentiert sie gemeinsam mit Gästen die größten Hits der Operettengeschichte – auf ihre eigene Weise. Ilse kann gar nicht genug bekommen von Hits wie »Dein ist mein ganzes Herz«, »Lippen schweigen« – oder »Im Weißen Rössl am Wolfgangsee«. Wunderbare Erinnerungen werden wach.

Auch bei hinreißenden Melodien der beliebtesten Operetten-Schlager wie »Ich bin die Christel von der Post« oder dem »Weibermarsch«. Ein Gassenhauer jagt den nächsten, wenn die Filetstücke der großen Operetten »Der Vogelhändler«, »Die Fledermaus« oder »Die lustige Witwe« auf dem Programm stehen.

Nebenbei bringt Ilse Bähnert dem Publikum auf unnachahmliche Weise die populären Werke und deren Handlung näher. Zwischendurch greift sie zu Kastagnette, Kuhglocke oder gar Mandoline. Von Johann Strauß und Franz Lehàr bis Emmerich Kàlmàn und Jacques Offenbach gibt es keinen Großen der Operettenkunst, zu dem der fidelen sächsischen Seniorin nichts Witziges oder sogar Tiefsinniges einfällt…


Impressionen


Aktuelle Informationen rund um Corona

Geschlossen bis 31. Januar 2022!

Theater, Theaterlädchen und Kaffeestube müssen leider aus wirtschaftlichen Gründen weiterhin bis zum 31. Januar 2022 geschlossen bleiben. Der Besucherservice ist ab 11. Januar 2022 ausschließlich per E-Mail an bestellung@tom-pauls-theater-pirna.de wieder erreichbar.

Montags und donnerstags sind wir zusätzlich von 10 – 14 Uhr telefonisch für Sie da.
Anfragen können auch per E-Mail an bestellung@tom-pauls-theater-pirna.de gesendet werden.

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten und Veranstaltungsausfall finden Sie hier:
Aktuelle Corona-Informationen