Das Däschdlmäschdl zwischen August un dor Goseln

9,99  9,99 

Artikelnummer: CD-DASCHDLMASCHDL Kategorie:

Beschreibung

Sie liebte ihn, und er liebte sie. Sachsens schillernder Kurfürst August der Starke stürzte sich mit der Mätresse Gräfin Cosel in seine berühmteste Affäre. Dieser Mythos hat die Jahrhunderte überdauert. Wahrheit und Legende vermischen sich.

So sehr es bei August dem Starken in Liebesdingen auch drunter und drüber gehen mochte, die Fakten dieser amourösen und vergnüglichen Geschichte stimmen. Eine Mätresse folgte der nächsten. Augusts des Starken fromme Gattin Eberhardine schaute schweigend darüber hinweg. Doch Gräfin Cosel, die selbstbewusste Geliebte, wollte eines Tages zu viel von ihrem mächtigen Verehrer – die Einlösung seines Eheversprechens.

Der Kabarettist und Schauspieler Tom Pauls nimmt sich dieses höchst unterhaltsamen Themas an, begleitet von der Dresdner Band 2hot. In allerfeinster sächsischer Mundart interpretiert der Komödiant den kurzweiligen und witzigen Text des früheren Eulenspiegel-Autors Hans Walde.

Nie zuvor hörte sich die tragische Liebesgeschichte aus der Barockzeit so lustig an, wie in der Variante von Tom Pauls. Live vorgetragen und aufgenommen am sächsischen Schicksalsort der Cosel – auf Burg Stolpen!

  • Buschfunk Musikverlag
  • Erzähler: Tom Pauls, Text: Hans Walde, Musik: 2hot mit Christian Schöbel (p) und Mario Meusel (dr)
  • Aufnahme/Mischung:Max Pauls
  • Gesamtspielzeit: ca. 60 Minuten

Zusätzliche Information

Gewicht 90 g