Stifternägel-Aktion

Stifternägel-Aktion zur Sanierung der historischen Decke im Erdgeschoss des Peter-Ulrich-Hauses

Erstmals wird es möglich, mit einer Spende die Sanierung des bedeutenden sächsischen Renaissance-Hauses und den Bau des einzigen neuen Theaters in Sachsen zu unterstützen.

Tom Pauls und ein »Stifternagel«, Foto: Holger Friebel

Tom Pauls und ein »Stifternagel«, Foto: Holger Friebel

Das Haus am Markt 3 in Pirna ist das frühere Wohnhaus des spätgotischen Baumeisters Peter Ulrich in Deutschland, dessen komplette Wiederherstellung Tom Pauls mit der Ilse-Bähnert-Stiftung finanziert.
 Bei der Sanierung wurden 500 Jahre alte, handgeschmiedete Nägel gefunden, die jetzt in einer einmaligen limitierten Auflage von 300 Stück in Holz gerahmt und mit einem hochwertigen Passepartouts versehen wurden.

Ab einer Spende von 100 Euro erhalten Stifter diesen Stifter-Nagel, der nummeriert und von Tom Pauls handsigniert ist.
 Mit einer einmaligen oder regelmäßigen Spende an die Ilse-Bähnert-Stiftung unterstützen Stifter die Sanierung des Bauwerks und die Gestaltung des neuen Theaters. Die Ilse-Bähnert-Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts. Stifter erhalten eine Spendenbescheinigung und können Ihre Spende steuerlich geltend machen.

Interesse an einem Stifternagel?

Wenn Sie Interesse an unserer Spendenaktion und der Sanierung des Hauses Markt 3 in Pirna haben, überweisen Sie bitte Ihren Spendenbetrag in Höhe ab 100,00 EUR pro Stifternagel auf das Konto der Ilse-Bähnert-Stiftung:

  • Kontonummer: 320 005 2375
  • BLZ: 850 503 00
  • Institut: Ostsächsischen Sparkasse Dresden

Geben Sie bei Verwendungszweck unbedingt Ihre Adresse an, damit die Spendenbescheinigung und der Stifternagel zügig an Sie versandt werden kann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte Frau Kochan, Telefon: 0172/34 87 878 oder info@tompauls.de.

Historische Decke im Peter-Ulrich-Haus

Impressionen der historischen Decke im ältesten Baumeisterhaus Deutschlands, dem Peter-Ulrich-Haus: