Anke Geissler – Küchenschluss und zum Nachtisch Migräne

»academixerIn« Anke Geißler

Küchenschluss und zum Nachtisch Migräne

Anke Geißler Foto: Tom Schulze

Anke Geißler
Foto: Tom Schulze

In diesem Best-of-Programm erleben Sie die schönsten Nummern mit den herrlichsten Typen aus Anke Geißlers fünf Soloprogrammen. Alle sind sie dabei: Helga Bammler, Frederike von Lammezahn (92), Frederike von Lammezahn (jung), Bozˇena, Balduin, die Mutter, Professor Dr. Greibich, Dörthe, Vicky. Sie alle wollen Ihnen mit ihren Geschichten ganz eigene Versionen von Einsamkeit, Zweisamkeit, Erotik, Erziehung, ökologischer Weltverbesserung, dem Altern in Würde und sonstigen unerfüllbaren Wünschen schmackhaft machen.

Garniert wird das Ganze mit Liedern von Georg Kreisler, die hier in sehr figurenspezifischer Weise erklingen. Seit 1991 gehört die Leipzi­gerin Anke Geißler beständig zum Ensemble des Kabaretts »acade­mixer«. Ihre Spezialität ist das schauspielerische Figurenkabarett mit Gesang – skurril, eigensinnig und ziemlich komisch.

Am Klavier: Karsten Wolf, Regie: Holger Böhme, Texte: Anke Geißler, Conny Molle, Lene Voigt, Holger Böhme, Georg Kreisler

 

 

Vorstellungen