Beate Laaß und Kati Grasse – Liederliches in der Küche

Liederliches in der Küche

Mit Beate Laaß und Kati Grasse

Beate Laaß und Kati Grasse

»Wahre Freundschaft soll nicht wanken…« – davon können Frau Blankenfels und Frau Wonnemut so manches (Küchen-)Lied singen. Zwei Vollblutweiber, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, nicht nur hinsichtlich ihrer Haartönung…

Das ungleiche Duo trifft im TV-Studio einer Koch-Show aufeinander. Ein weibliches Duell in der Fernsehküche beginnt, jenseits männlicher Dominanz arroganter Sterneköche. Was niemand für möglich gehalten hätte: Aus den unfreiwilligen Kontrahentinnen werden, Gang für Gang, Freundinnen fürs Leben – »Wenn die Männer wüssten«!

Anrührend, unterhaltsam und heiter präsentieren die Dresdner Erzkomödiantinnen Beate Laaß und Kati Grasse in ihrer ersten gemeinsamen Show alte Küchenlieder überraschend neu und entdecken dabei so manch verblüffende Gemeinsamkeit. Berliner Gassenhauer folgt auf Heinrich Heine (»Lob der Träne«) und Lene Voigt auf Kurt Tucholsky (»Emil«).

Erleben Sie eine musikalische Komödie mit Kochschürze und Eierharfe!

Vorstellungen

18. Oktober 2018
19.30 Uhr
Tom Pauls Theater
Pirna
19,00 Euro

Karten kaufen – 19,00 Euro

Tel 03501 7793 122

Sz-Tel 0351 4864 2002
SZ-Tickets