Dresdner Figurentheater – Peter und der Wolf

Peter und der Wolf

Dresdner Figurentheater Jörg Bretschneider

Peter und der Wolf Foto: PR

Peter und der Wolf
Foto: PR

Ich, Pjotr Propopopov, geboren in Taiga, bin Großvater von Peter.
So ein Schlingel, war früher klein und frech wie ihr, hat er nie gehört was Opa gesagt hat. Habe immer gesagt, Gartentor muss geschlossen sein, damit böser Wolf nicht kommen kann an unser Haus heran. Und eines Tages geschah was immer ich befürchtet habe.
Aus dunkler Taiga kam großer, grauer Wolf! Furchtbare Geschichte ich selbst habe erlebt mit meinem Enkel Peter.
Freund von mir, Sergej Prokofjew hat schöne Musik dazu gemacht. Ist großer Spaß für Klein und Groß.
Na, vielleicht wir treffen uns, dann ich kann erzählen furchtbare Geschichte!!!
»Bretschneider lässt die Tiere agieren, zaubert aus seiner Pelzweste den Wolfspelz (…) Der Erzkomödiant begeistert mit seinem russisch-deutschen Kauderwelsch und der Art, Prokofjews Musik vorzustellen. Kinder und Erwachsene hatten gleichermaßen ihren Spaß.« (DNN)
Inszenierung: Thomas Hänsel,
Ausstattung: Rainer Schicktanz
Für Kinder ab 4 Jahren.

 

Preis für Erwachsene: 8 Euro

 

 

Vorstellungen

6. Dezember 2020
11.00 Uhr
Tom Pauls Theater
Pirna
5,00 Euro

Karten kaufen – 5,00 Euro

Tel 03501 7793 122

Sz-Tel 0351 4864 2002
SZ-Tickets