Antje Kahn – Ich brauche keine Millionen Eine Marika-Rökk-Revue

Ich brauche keine Millionen
Eine Marika-Rökk-Revue

Mit Antje Kahn und der Tanzkapelle Julischka

»Für eine Nacht voller Seligkeit«, »In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine«, »Die Juliska aus Budapest« – nahezu endlos ist die Liste der Evergreens mit denen Marika Rökk die Herzen ihres Publikums eroberte.
In der neuen Revue im Tom Pauls Theater Pirna werden Marika Rökk’s Ufa-Film-Schlager gepaart mit Operettenhits und Titeln aus späteren Rökk-Filmen. Es erklingen bekannte und vergessene Melodien. Neu arrangiert und erstklassig interpretiert erzählen sie vom Leben und Wesen der temperamentvollen ungarischen Tänzerin, Schauspielerin und Sängerin.

Schneiderpuppe „Marika“ – wichtiges Requisit in der neuen Revue am Tom Pauls Theater

Für die einen war sie das alte, ewig-junge Energiebündel, das auf der Bühne und auf der Kino-Leinwand so verschwenderisch gute Laune versprühte. Viele Ihrer Fans verehren Sie noch heute wegen ihres unerschütterlichen Optimismus und ihrer Selbstdisziplin.
Die anderen hingegen zweifelten an der künstlerischen Professionalität des Ufa-Stars und bezeichneten die Rökk als „Kollegenfresserin“, als „ungarische Stimmungshaubitze“, die sich von den Nazis instrumentalisieren ließ.

Auf unterhaltsame Weise – mit viel Musik, Texten und Original-Interview-Ausschnitten – wird mit dieser Inszenierung versucht, ein differenziertes Bild der Künstlerin und der Privatperson Marika Rökk zu zeichnen.

 


Darstellerin

  • Antje Kahn
    Antje Kahn ist seit 1994 Mitglied des Solistenensembles der Landesbühnen Sachsen.

 

Tanzkapelle Julischka

  • Hans-Richard Ludewig (Klavier/Akkordeon/Arrangements)
    Theater-, Orchester-, Band- und Studiomusiker
    Dozent an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden
  • Kay Mitzscherling (Violine)
    Sächsische Staatskapelle Dresden (Stellvertretender Stimmführer der 2. Violinen)
  • Tino Scholz (Kontrabass)
    Dirigent (Big Band)
    Dozent an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden

 

Produktionsteam

  • Konzept und Inszenierung: Amal Mitzscherling
  • Musikalische Leitung: Hans-Richard Ludewig
  • Dramaturgie: Marion Meyer
  • Choreografie: Karolina Dieter
  • Bühne/Licht: Bernd Mahnert
  • Ton: Max Pauls

 

Vorstellungen

Premiere!
27. Februar 2021
19.30 Uhr
Tom Pauls Theater
Pirna
Fällt aus!
14. März 2021
18.00 Uhr
Tom Pauls Theater
Pirna
Karten nur im Tom Pauls Theater!

Karten kaufen – 25,00 Euro

Tel 03501 7793 122